* g a r m i s c h - s c o u t *

* Startseite     * Über...     * Archiv     * Kontakt     * Abonnieren



* Themen
     GaPa-Politics
     Aus`m Goldlandl
     NEU: Mia Plusmacha

* Links
     gruenesmoothies
     promoluchs werbeartikel
     google

* Letztes Feedback
   13.02.15 10:01
    Und schon sind sog. "Exp
   15.02.15 09:54
    Die Kiste hält wohl. Nur
   26.02.15 12:04
    Die Griechen sollen die
   1.03.15 08:00
    Erst zum Wahljahr 2017 w
   20.03.15 16:13
    Wie bei der heutigen par
   2.04.15 12:56
    Da hat der Markt zwei ge






Orkanböen über Garmisch-Partakurch

1) Nach Regenschauern, Starkwind & Graupel ist f.d. oberen Bergregionen LAWINENWARNSTUFE 4 (von 5) ausgerufen. Alpinis warnen: Durch regenweichen Schnee & windgebildetem Treibschnee besteht abseits der markierten Talabfahrten erhöhte Lebensgefahr! Wenn Sie als Gruppe unterwegs sind: Fahren Sie einzeln in 1 Hang & folgen Sie einzeln hintereinander der gelegten Spur. Jeder führe Lawinenpieper & -schaufel mit sich. Verschüttete haben i.d.R. 5 - 15 Minuten Atemluft & nur per Handy die Bergwacht anrufen & Tee trinken ist ggf. als unterlassene Hilfeleistung strafbar. Warnen Sie bitte Höllenfahrer & Jagerteeberauschte, sacklzement! - 2) Das nothaushaltende GARMISCH-PARTENKIRCHEN gönnt sich bei seinem 8-Millionen-Haushaltsloch u.a. STROMkosten f.d. Illuminierung von Ski-Stadion & dortiger Designer-Oly-Sprungschanze im Grünen von 115.000,- Teuros im Jahr. Über die weiteren 6-stelligen UNTERHALTUNGSkosten des Polit-Leuchturmes herrscht Grabesruhe! - 3) Sattes GaPa: Da prangt auf dem Grundeigentum des bauwilligen Millionen-Investors V-MARKT in Bahnhofsnähe ein gleichfalls mit Unkraut begrünter Riesenschutthaufen. Garmischer Netzwerker & Polit-Hiwis verhindern bislang Baugenehmigung, Arbeits- & Ausbildungsplätze, Steuereinnahmen & preisgünstige Versorgung der Bevölkerung mit Gütern aller Art. Die erst 1 Jahr im Amt befindliche Rote Risiko-Managerin im Rathäusl möge bitte auch hier dem Primat "Gemeindliche Daseinsvorsorge" folgen & Trümmer räumen, sackradi! P.S.: Ihr garmisch-scout ist freiheitlich parteilos. Er erhält keine Salbung, kein Diridari o. gar 1 nettes Loft von o.a. Großinvestor. Von 1 Bauplatz i.d. diskreten Schweiz ganz zu schweigen. NO, Sire.
1.4.15 08:16
 


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


brünstlmo (2.4.15 12:56)
Da hat der Markt zwei gemeindeeigene Unternehmen, jeweils mit Millionenumsätzen, aber nix Wesentliches dorten zu bestellen. Früher waren die Gemeindewerke neben dem Spielcasino eine cash-cow für die Kommune, die gebührenzahlenden Bürger, den Gemeinderat mit Zuschüssen zum Jahreshaushalt. Heute, bei 35 Millionen Schulden & dem 8-Millionen-Loch 2015 führen GW und die Zugspitzbahn-AG ein rauschiges Eigenleben, drehen mit der flammneuen Eibsee-Seilbahn ihr eigenes 50-Mio-Kredit-Riesenrad, supi saugeil! Und kein/e als Bremser und Abspecker da.

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung